NBSP – So bleibt zusammen, was zusammengehört.

Nein, das ist keine neue Partei, kein Virus und auch keine Abkürzung für „Nicht brechender Spargel“. NBSP bedeutet no-break space – auf Deutsch geschütztes Leerzeichen. Seltsamerweise kennen es die wenigsten, dabei ist es ganz ungemein wichtig und nützlich.

Es gibt einfach Dinge auf der Welt, die sollte weder der Mensch noch ein Schreibprogramm trennen. Ernie und Bert, Hammer und Sichel, Erdbeerkuchen mit Sahne: Das gehört einfach zusammen! Und nicht der Ernie ans Ende einer Zeile und der Bert ganz alleine und leise weinend an den Anfang der nächsten. Nein, so etwas muss unbedingt verhindert werden, und dafür gibt es das geschützte Leerzeichen. Wenn Sie  das hinter den Ernie und vor den Bert setzen, kann nichts sie auseinanderbringen. Und das ist auch gut so.

Noch wichtiger ist das Zusammenbleiben bei Angaben wie 50 kmh, 24° Celsius oder § 88 sowie bei Anreden wie Frau Dr. Eva Maria König oder Abkürzungen wie z. B., d. h., i. d. R. Auch hier sollte der Verständlichkeit und dem Textfluss zuliebe nichts auseinandergerissen werden.

Und weil ein geschütztes Leerzeichen so wichtig, so praktisch, so unverzichtbar ist, verrate ich Ihnen jetzt, wie auch Sie es ganz einfach verwenden können: Wenn Sie mit Microsoft Word oder OpenOffice/LibreOffice arbeiten, funktioniert das mit der Tastenkombination Strg + Shift + Leertaste. Ausprobieren, merken!

Großartig, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.